MPEG2Schnitt

Installation

MPEG2Schnitt

Die Installation beginnt damit, dass man das Archiv Mpeg2Schnitt09.zip entpackt. Dies geschieht zum Beispiel mit 7zip per Rechtsklick über das Kontextmenue.

Nach der Auswahl des Verzeichnisses wird das Archiv entpackt. Anschliessend befindet sich im ausgewählten Verzeichnis eine komplette Verzeichnisstruktur.

Hilfe

Das Verzeichnis M2S_HtmlHilfe enthält lediglich Dateien mit dem Hinweis auf die Einrichtung der Hilfe. Nun wird das Archiv Mpeg2Schnitt09HtmlHilfe.zip dorthin entpackt.

DGMPGDec

Das Verzeichnis Encoder\DGmpgdec enthält eine Datei mit Hinweisen. Unter Windows XP werden Archive im Explorer wie Verzeichnisse angezeigt. im Archiv dgmpgdec155.zip werden die Dateien DGDecode.dll und DGIndex.exe markiert und nach Encoder\DGmpgdec kopiert. Alternativ kann man zum Entpacken einen Packer wie zum Beispiel den 7zip Dateimanager verwenden.

HC Encoder

Das Verzeichnis Encoder\HCEnc enthält eine Datei mit Hinweisen und eine vorgefertigte INI-Datei. Je nachdem, welches Archiv heruntergeladen wurde, werden aus dem Archiv hc021.zip oder hc023.zip die HCenc_023.exe bzw HCenc_021.exe aus dem Hauptverzeichnis sowie die DGDecode13.dll aus dem Unterverzeichnis DGDecode in das Unterverzeichnis Encoder\HCEnc kopiert. Die DGDecode13.dll wird in DGDecode.dll umbenannt. Sie wird nur für die direkte Verwendung des HC Encoder benötigt.

Hinweis: Wurde nicht die Version 0.21 des HC Encoder kopiert, muss der Dateiname HCenc_***.exe in HCenc_021.exe geändert werden. Anderenfalls erhält man beim framegenauen Schneiden den Fehlercode: -113328. Wurde nicht der richtige Decoder (DGDecode.Dll) kopiert ergibt dies den Fehlercode: -113304.

Qu Encoder

Das Verzeichnis Encoder\QuEnc enthält lediglich eine Datei mit Hinweisen. In dieses Verzeichnis wird das Archiv QuEnc072.zip entpackt. Anschliessend können alle Dateien außer der QuEnc.exe gelöscht werden. Hier wurde die Hinweisdatei ebenfalls nicht gelöscht.

bbMPEG

Das Verzeichnis Muxen\bbmpeg enthält eine Hinweisdatei sowie eine Datei mit Einstellungen für bbMPEG. Das Archiv bbMPEG v1.24 beta 18 (SemiCLI 1.0.0.2) wird wiederum im Windows Explorer oder wie hier mit dem 7zip Dateimanager geöffnet und die Dateien bbMPEG.dll und RunbbMPEG.exe entpackt.

DVDAuthor

Aus dem Archiv dvdauthor_mingw.7z wird mit dem 7zip Dateimanager die Datei dvdauthor.exe entpackt.

IfoEdit

Das Verzeichnis Muxen\IfoEdit enthält die Datei Run_IfoEdit.exe zum Starten von IfoEdit sowie die Datei Run_IfoEdit.txt mit einer Anleitung. In dieses Verzeichnis wird das Archiv Ifoedit0971.zip entpackt.

ImagoMuxer

Das Verzeichnis Muxen\Imagomuxer enthält nur die Hinweisdatei. Das Archiv ImagoMPEG-Muxer.zip kann direkt in das Verzeichnis entpackt werden.

mplex1

Das Verzeichnis Muxen\Mplex1 enthält nur die Hinweisdatei. In dieses Verzeichnis wird das Archiv mplex1.zip entpackt.