Projekte > MPEG-1/2 Video > MPEG-2 Multiplexed Stream

Programm Stream Struktur

Aufbau

Programmstream:

PackPack...PackProgramm
End Code

 
Der Stream besteht aus aufeinanderfolgenden Paketen mit verschiedenen Inhalten. Jedes Paket sollte 2048 Byte groß sein. Der Stream End Code besteht aus 4 Byte. Der Pack Header ist bei MPEG-2 zwei Byte länger als bei MPEG-1 und kann zusätzlich Füllbytes enthalten.

Pack:

Es gibt verschiedene Arten von Packs:

Optional System:

System Header
Start Code
System HeaderPadding Stream
Start Code
Padding Stream

Der System Header steht in der Regel im ersten Pack. Es kann vorkommen, dass kein Padding Stream geschrieben wurde. Dies ist zum Beispiel bei Aufnahmen mit dem DVB Viewer TE so. Dann wird die Paketgröße von 2048 nicht eingehalten.

Video:

Packet
Startcode
Video
Stream ID ($E0..$EF)
Video
Header
Video
Stream

Audio:

Packet
Startcode
Audio
Stream ID ($C0..$$DF)
Audio
Header
Audio
Stream

Private:

Packet
Startcode
Private
Stream ID ($BE..$BF)
Wenn ID 1:
Extension
Private
Stream

Entsprechend dem Verhältnis der Bitraten besteht der Stream aus Video- und Audiopacks, welche sich in regelmäßigen Abständen abwechseln. Jedes Pack kann einen Padding Stream beinhalten um die Daten auf die Paketgröße aufzufüllen. Bei jedem Stream ist in zwei Byte die Länge des Packs angegeben.

Testprogramm

Mit dem folgenden kleinen Testprogramm kann man einen MPEG-2 Stream scannen und die oben genannten Packs und Stream anzeigen lassen.

MPEG2 Program Test 01 (170 kb) - MD5.
Stand: 26. Mai 2009