Projekte > MPEG-1/2 Video > MPEG-1 Multiplexed Stream

Inhalt des Audio Packets

Die Audiopakete enthalten den MPEG-1 Audio Stream, wie er oben beschrieben wurde.

Dieser Elementarstream lässt sich wie auch beim Videoelementarstream nicht ohne weiteres scannen. In jedem Paket sind abhängig von der Bitrate mehrere Frames bzw Frameteile gespeichert, welche wieder zusammengesetzt werden müssen.

Testprogramm

Mit diesem Testprogramm kann man einen MPEG-1 Multiplexed Stream scannen.

Im oberen Fenster werden die Packs, Streams und Video Pack Header des Multiplexed Streams angezeigt. Im unteren die Frames des Audio Streams.

MPEG1 System Test 6 (176 kb) - MD5.
Stand; 15.10.2008

 

Für die Anzeige von Multiplexed Stream, Video Elementar Stream und Audio Elementar Streams in drei Tabs:

MPEG1 System Test 7 (189 kb) - MD5
Stand: 15.10.2008.

Beispielprogramm

Mit einem MPEG-1 Systemstream funktioniert er einwandfrei. Bei einem mit den MPEG-Tools des TMPG Enc 2.5* für VCD gemuxten Stream gab es Fehlermeldungen, jedoch war die Datei des demuxten Audiostreams genauso groß wie der Ursprungsstream und der Audio Test 1 ergab keine Fehler. Der Stream des CCE Basic bereitete keine Probleme.

MPEG-1 Demuxer zum Demuxen des Audio Elementar Streams.

MPEG1 Demux 2 (168 kb) - MD5.
Stand: 15.10.2008

MPEG-1 Demuxer zum Demuxen von Video und Audio Elementar Streams.

MPEG1 Demux 3 (168 kb) - MD5.
Stand: 15.10.2008

Da ich wissen will, ob die Demuxer richtig arbeiten, habe ich die Streams als System und Elementar Streams encoden lassen. Mit File Compare werden die Dateigrößen und dann Byte für Byte verglichen.

File Compare (162 kb) - MD5.
Stand: 15.10.2008