Programmierung > Delphi > Delphi 7 Personal - Keine Lizenz gefunden

Delphi 7 Personal - Keine Lizenz gefunden

Beschreibung

Meinen Laptop kaufte ich Ende 2013 mit vorinstalliertem Windows 8. Daneben installierte ich Ubuntu. Als dann Windows 10 über das Windows Updates installiert war, gab es Fehlermeldungen zu den Graphiktreibern bis hin zu Bluescreens. Dazu wurde das Gerät reichlich warm. Das ging nicht lange gut und die GPU musste getauscht werden.

Das Laptop läuft wieder. Windows produziert immer wieder seine netten Bluesreens mit verschiedenen Stopcodes. Mal mehr, mal weniger. Die Stopcodes lassen Speichherprobleme vermuten. Nur Ubuntu scheint davon nichts zu merken.

Wenn beim Auftreten eines Bluescreens gerade Delphi 7 Personal lief, kam es vor, dass ich diese nette Nachricht erhielt, wenn ich es wieder starten wollte:

Beseitigung

Ich versuchte mehrmals Delphi 7 Personal neu zu installieren. Erfolg brachte dies nur, wenn bei der Deinstallation alles entfernt wurde. Dann durfte ich feststellen, dass das gar nicht notwendig ist.

Ich suchte nach Lizenz- bzw Registrierungsdateien. So fand ich auf der Systempartition von Windows 10, hier Laufwerk C: mit dem Standardnamen Windows in dem Ordner für Benutzereinstellungen (Benutzer) den Ordner mit meinem Benutzernamen Fr_An. In diesem hatte ich die Datei REG119.TXT mit den Aktivierungsdaten abgelegt.

Dieser Ordner nun mit meinem Benutzernamen enthält den Ordner .borland und dieser die Datei registry.slm mit den Registrierungsdaten. Diese Datei habe ich gelöscht.

Es geht auch kürzer:

Ergebnis

Anschliessend startet Delphi 7 Personal wieder.

Delphi 7 Personal legt bei diesem Start die Datei registry.slm wieder neu an.