1. Verzeichnis anlegen und Einstellungen vornehmen

Zur Aufnahme der beim Rippen erstellten Dateien wird ein Verzeichnis erstellt.

Nach dem Start von VCD Easy wird in das Register 'Werkzeuge' gewechselt. Das Blatt '(S)VCD erstellen/extrahieren' ist aufgeschlagen.

  1. Auswählen des Laufwerkes: CD-/DVD-Laufwerk oder CD-Brenner. Hier wird der CD-Brenner ausgewählt, in welchem sich die erste SVCD einer mit DVD2SVCD erstellten Doppel-SVCD befindet.
  2. Um alle vorhandenen Dateien zu extrahieren werden alle Optionen deaktiviert.
  3. Die XML-Datei auswählen. Damit wird auch der Speicherort der anderen Dateien festgelegt.
  4. Mit Klick auf "Extrahieren" wird der Ripp gestartet.