3. Einfügen in VCD Easy

  1. Nun wird wieder zum Register "(S)VCD" gewechselt. Das Blatt 'Haupteinstellungen' ist aufgeschlagen.
  2. Es wird der VideoCD-Typ 'SVCD 1.0' ausgewählt.
  3. Falls noch nicht geschehen, wird der Brenner eingestellt sowie
  4. Simulieren deaktiviert und Brennen aktiviert.
  5. Dem Datenträger kann ein Name gegeben werden, welcher am PC im Explorer angezeigt wird.
    Damit sind die Einstellungen für die Imageerstellung und das Brennen vorgenommen.
  6. Nun werden die Bilddateien dem Projekt hinzugefügt.

Es werden alle *.MPG-Dateien angezeigt. Sollen alle Dateien geladen werden, wird zuerst die letzte Datei markiert. Anschließend werden die anderen Dateien bei gehaltener [Umschalt]-Taste markiert. Die zuletzt markierte Datei wird zuerst geladen. Dabei werden die Dateien analysiert.

Auf Grund der alphabetischen Sortierung stand das Menu beim Laden an letzter Stelle. Dies ist auch in der Liste der Fall. Mit der Maus wird sie nach oben bis an den Anfang der Liste gezogen.