6. Image mounten

Beim Mounten wird das Cue Sheets in einen Emulator geladen, welcher es dann als virtuelles Laufwerk darstellt. Ein Emulator, welcher Cue/Wav-Images unterstützt, sind die Daemon-Tools.

Mit einem Klick auf das Daemon-Symbol im Systray öffnet sich ein Menü mit virtuellen Laufwerken. Daraus wird eins ausgewählt.

Über die Datei-Öffnen-Box wird die CUE-Datei ausgewählt.

Anschließend wird das gemountete Image als Audio-CD angezeigt und kann auch genauso behandelt werden.