3. Audiospur extrahieren

Für die Extraktion und Umwandlung der Tonspur wird BeSweet verwendet. Zur Zeit kommen die Beta-Versionen BeSweet v1.5b25 und BeSweetGUI v0.7 b2 sowie das PlugIn VOBInput.DLL v1.3 zum Einsatz.

Die Archive werden in ein gemeinsames Verzeichnis entpackt und die BeSweetGUI.exe gestartet.

  1. Mit einem Klick auf den Ordner-Öffnen-Button bei Input öffnet sich das Dialogfenster.
     
  2. Auswahl des Laufwerkes, auf welchem das Titelset liegt.
     
  3. Auswahl des Ordners.
     
  4. Nun noch den Dateityp der Quelldatei auswählen
     
  5. und nun kann die zu verarbeitende Datei per Doppelklick ausgewählt werden.
     
  6. Mit OK wird die Dialogbox geschlossen.

Standardmäßig wird die Zieldatei im selben Verzeichnis abgelegt. Sie erhält den selben Namen und die Dateierweiterung des Zielformats. Dies kann mit einen Klick auf den Ordner-Öffnen-Button bei Output geändert werden. Sämtliche Pfadangaben werden in der Registry abgelegt.

  1. Ist dieses Feld nicht gelb hinterlegt, wurde keine Tonspur gefunden. Bei MusikDVDs ist wohl in der Regel nur eine Tonspur vorhanden. Es muss dann keine Auswahl erfolgen.
     
  2. Die GUI erkennt, ob eine AC3-Tonspur vorliegt oder nicht. Die Option wird dementsprechend selbständig aktiviert.
     
  3. Die Tonspuren auf DVD haben 48 kHz. Für die AudioCD werden 44,1 kHz benötigt, so dass ein Downsample erforderlich ist.
     
  4. Wer will, kann den Booster aktivieren.
     
  5. Für die AudioCD wird PCM benötigt.

Mit einem Klick auf wird die erstellte Befehlszeile aufgerufen und BeSweet wird in einem DOS-Fenster ausgeführt.

In Abhängigkeit vom Typ der Tonspur gibt es verschiedene Meldungen im DOS-Fenster. Möglicherweise ist dies auch auf den Beta-Status zurückzuführen. Auf jeden Fall gibt es eine Fehlermeldung, wenn keine OGG DirectShow-Filter installiert sind, obwohl diese hier nicht benötigt werden.

Hat BeSweet seine Arbeit getan, schließt sich das DOS-Fenster und ein Editor-Fenster mit dem Log öffnet sich. Der Editor und die BeSweetGUI können geschlossen werden.